Die Geschichte der Sparratgeber

Uwe Glinka und Kurt Meier

Kurt Meier und Uwe Glinka beim Probekochen

Der Auslöser: März 2008

Bei der Teilnahme einer Maßnahme eines Lüneburger Instituts zur Wiedereingliederung auf den ersten Arbeitsmarkt entstand im Alter von 54 Jahren die Idee eines Kochbuches. Alle Teilnehmer klagten über die Möglichkeiten gesunder Ernährung mit dem zur Verfügung stehenden Monatsbudget.

Der Plan: Mai 2008

Für die Umsetzung von Speiseplänen für ausgewogene Ernährung mit günstigen Lebensmitteln benötigten wir die Hilfe der Landfrauen - seit jeher Hüterinnen regionaler und schmackhafter Rezepte. Innerhalb kürzester Zeit erhielten wir mehr als 300 Rezepte aus ganz Deutschland.

Kurt Meier und Uwe Glinka mit Günther Jauch

Die Umsetzung: Juni bis August 2008

Mit den Zutatenlisten ausgesuchter Rezepte wurden in mühevoller Kleinarbeit Einkaufslisten bei Discountern zusammengestellt, Preise verglichen und sortiert. Die erste Broschüre mit Rezepten und einem Tagessatz von 4,33 € für einen erwachsenen Mann mit ausgewogener Ernährung entstand.

Der erste TV-Auftritt: November 2008

Mit dem Auftritt vor einem Millionenpublikum bei stern TV wurden wir über Nacht bekannt und in der Folgezeit von zahlreichen Medien interviewt. Der Bedarf an kostengünstigen Rezepten ist bisher ungebrochen.

Weitere Broschüren und Kochbücher entstehen: Dezember 2008

Mit der Unterstützung einer Lüneburger Druckerei konnten wir weitere Druckdaten erstellen, die u.a. an die Jugendeinrichtung Springpfuhlhaus in Berlin-Marzahn gingen.

Die Sparratgeber Kurt Meier und Uwe Glinka im Supermarkt

Glinka und Meier in den USA? Februar 2009

Christian Peschke, Pionier des deutschen Privatfernsehens und seit Jahren in den USA tätig, erkannte das Potenzial unseres Thema, angesichts der wirtschaftlichen Entwicklung in Amerika und fragte für eine wöchentliche Kochshow an. Bevor diese Abenteuer angegriffen werden konnte, sollten noch weitere Kochbücher folgen, was in der Folgezeit geschah.

weitere Entwicklung bis heute

Seit unseren Anfängen wurden 10 Publikationen recherchiert und veröffentlicht, jeweils begleitet von großem Medienecho. In der Zukunft wird es noch weitere Ausgaben unserer Rezeptsammlungen geben, da das Thema gesunde Ernährung zu kleinem Preis wohl weiterhin aktuell bleiben wird. Im Frühjahr 2013 erschien die Broschüre "Günstig und ausgewogen ernähren II" mit überarbeitetem Inhalt. Für September 2013 erscheinen die Neuauflage des Bestsellers "Das Sparkochbuch" sowie das neue Buch "Das Sparkochbuch - für den kleinen Haushalt".

Wir im Web

Am 27.3.2013 ist unsere neu gestaltete Webseite onlinegegangen, wenige Wochen danach folgte die mobile Version für Smartphones, deren Funktionen noch weiter ausgebaut werden. Als besonderer Service startete am 13.5. unser SparClub, auf den viele lange gewartet haben. Für kleines Geld gibt es exklusive Spartipps, Rezepte und vieles mehr!

Unser Dank gilt:

Unser Dank gilt dem gesamten Redaktionsteam von stern TV, insbesondere der Redakteurin Heidrun Stangenberg sowie dem damaligen Moderator der Sendung Günther Jauch, die in der Sendung unser Projekt als Erste thematisiert haben und damit das große Interesse innerhalb der Bevölkerung erst ausgelöst haben. Wir selbst waren schon davon überzeugt, dass unser Ratgeber eine echte Lebenshilfe darstellen kann. Den Durchbruch hat dann aber eindeutig der Beitrag in der Fernsehsendung gebracht. Nach der Ausstrahlung kam die Lawine ins Rollen und das Interesse wird bis zum heutigen Zeitpunkt täglich größer.

Noch ausführlicher für alle Interessierten als PDF-Buch

Unsere Partner

alle Partner >
Die Sparratgeber - Partner Rossmann Die Sparratgeber - Partner kochmesser.de Die Sparratgeber - Partner LIDL Die Sparratgeber - Partner ZENTIS Die Sparratgeber - Partner BesorgerNavi